Newsletter im Browser ansehen
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
weit entfernt und ziemlich nah: bei der doppelten Haushaltsführung zeichnen sich in Punkto Entfernung neue „Wege“ ab.

Das gibt es wirklich: wenn Sie das Geld einer längst überfälligen Rechnung erhalten, kann es sein, dass diese Zahlung durch einen Insolvenzverwalter angefochten wird.

Dagegen wurde Revision eingelegt: laut einem Gerichtsurteil hat der Veräußerungsgewinn einer Betriebsaufgabe Auswirkungen auf die Beitragshöhe einer Krankenversicherung.

Das ist eine sichere Sache: der Sonderausgabenabzug für Krankenversicherungsbeiträge wird nicht durch Bonus-Zuschüsse der Krankenkasse gemindert. 

Wir sind ganz in Ihrer Nähe, uns gibt es wirklich, ganz ohne Revision und es ist ziemlich sicher, dass wir Sie auch zukünftig immer aktuell informieren – und das sehr gerne!

Herzlichst

Ihr
Otto Kieninger und Joachim Vogel

Doppelte Haushaltsführung
entfernt & nah
Eine beruflich begründete doppelte Haushaltsführung kann laut Finanzgericht Münster auch dann vorliegen, wenn die Zweitwohnung näher am Familienwohnsitz als an der Arbeitsstätte liegt.>> mehr
Bargeschäft
überfällig & insolvent
Wenn Sie von einem „klammen“ Kunden das Geld für eine längst überfällige Rechnung letztendlich doch erhalten und dieser Kunde Insolvenz anmeldet, kann der Insolvenzverwalter die Zahlung aufgrund „inkongruenter Deckung“ anfechten beziehungsweise zurückfordern.>> mehr
Betriebsausgabe
bemessen & heranziehen
Laut einem Urteil des Landessozialgerichts Baden-Württemberg ist zur Bemessung der Beiträge eines in der gesetzlichen Krankenversicherung freiwillig Versicherten auch ein der Besteuerung unterliegender Veräußerungsgewinn bei Betriebsaufgabe heranzuziehen.>> mehr
Bonus Krankenkasse
gewährt & nicht gemindert
Der Sonderausgabenabzug für Krankenversicherungsbeiträge wird nicht durch Zuschüsse der Krankenkasse gemindert, die diese im Rahmen eines Bonusprogramms für zusätzliche Gesundheitsaufwendungen gewährt. Derartige Zuschüsse mindern nämlich nicht die Beitragslast.>> mehr
kostenlos
Bei kostenlosen Mahlzeiten für Mitarbeiter beträgt der Sachbezugswert 2017 pro Tag für ein Frühstück 1,70 EUR, für ein Mittag- und Abendessen jeweils 3,17 EUR.
aufgepasst
Sachbezüge bis 44 EUR im Monat sind steuerfrei. Aufgepasst: Bei Bestellungen beziehungsweise Zulieferungen zählen die Versandkosten bei der 44-Euro-Genze mit.
außergewöhnlich
Selbst erbrachte Pflegeleistungen gelten nicht als außergewöhnlichen Belastungen.
zuletzt
Gemäß einer EU-Richtlinie besteht seit 2015 die Regelung, dass im Erbfall das Erbrecht des Landes gilt, in dem man zuletzt dauerhaft gewohnt hat. Dies ist vor allem auch dann relevant, wenn man seinen Lebensabend im Ausland verbringt.
Kanzleinews
Gratulation

Wir beglückwünschen Sandra Weber und Stephan Möndel sehr herzlich zur erfolgreich bestandenen Steuerberaterprüfung!

Sandra Weber absolvierte bereits ihre Ausbildung zur Steuerfachangestellten, mit anschließender Weiterbildung zur Steuerfachwirtin, in unserem Hause und ist im Bereich Jahresabschluss in unserer Kanzlei in Aalen tätig.

Stephan Möndel absolvierte sein DHBW-Studium in unserem Hause und ist ebenfalls im Bereich Jahresabschluss in unserer Kanzlei in Aalen tätig.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Sandra Weber und Stephan Möndel!

10 Jahre KIENINGER

Im März 2017 konnten wir Elke Stoll-Weber zu 10 Jahren Betriebszugehörigkeit gratulieren. Elke Stoll-Weber ist in den Bereichen Geschäftsleitungsassistenz, Personal und Marketing in unserer Kanzlei in Aalen tätig. Wir danken Elke Stoll-Weber sehr herzlich für ihr Engagement und ihre Verbundenheit zum Hause KIENINGER und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Save the date
Kennen Sie diese Zahl?
3,3
Höchster Verkaufspreis für eine Villa in Stuttgart im Jahr 2015, in Millionen EUR.
12,5
Höchster Verkaufspreis für eine Villa auf Sylt im Jahr 2015, in Millionen EUR.
Quelle: brand eins Wirtschaftsmagazin
Newsletter abbestellen
VOGEL Homepage
Impressum | Datenschutz