Newsletter im Browser ansehen
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
wir starten mit einer neuen Ausgabe in unser Newsletter-Jahr 2018 – mit interessanten Themen und aktuellen Beiträgen.

Sie muss jetzt stimmen: mit unangemeldeten Kontrollen soll geprüft werden, ob die Kassenführung den gesetzlichen Vorgaben entspricht.

Stichtag 27. September 2017: seit diesem Tag gilt die neue Rechtsprechung zur steuerlichen Behandlung von Gesellschafterdarlehen und Bürgschaften.

Eine Stunde: dieses Zeitfenster gilt bei der Doppelten Haushaltsführung als zumutbare Fahrtzeit zum Beschäftigungsort.

Prüfung ohne Ende: Bei der Gewährung von Kindergeld ist nicht der Zeitpunkt der Abschlussprüfung, sondern das Ende der gesetzlich festgelegten Ausbildungszeit entscheidend.

Wir freuen uns, wenn Sie auch weiterhin mit dabei sind und uns auf unserer Reise durch die Steuerwelt begleiten!

Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Herzlichst

Ihr
Otto Kieninger und Joachim Vogel
Kassenführung
unangemeldet & kontrolliert
Seit Januar 2018 müssen Unternehmer mit unangemeldeten Kontrollen, der sogenannten „Kassennachschau“, rechnen. Daher sollte sichergestellt sein, dass die Kassensysteme den gesetzlichen Anforderungen entsprechen. >> mehr
Darlehen und Bürgschaften
neu & geändert
Der Bundesfinanzhof (BFH) hat seine Rechtsprechung zur steuerlichen Anerkennung von Verlusten aus Darlehensforderungen eines GmbH-Gesellschafters sowie von Aufwendungen aus einer Bürgschaft des GmbH-Gesellschafters für Verbindlichkeiten der GmbH geändert. Derartige Verluste und Aufwendungen werden grundsätzlich nicht mehr steuerlich berücksichtigt, wenn das Darlehen ab dem 27. September 2017 gewährt oder die Bürgschaft ab dem 27. September 2017 übernommen wird. >> mehr
Doppelte Haushaltsführung
zumutbar & nicht absetzbar
Eine doppelte Haushaltsführung liegt nicht vor, wenn die Hauptwohnung des Arbeitnehmers noch im Einzugsbereich des Beschäftigungsortes liegt und der Arbeitnehmer von seiner Hauptwohnung aus die Arbeitsstelle in zumutbarer Weise täglich erreichen kann. Die Kosten für eine Zweitwohnung, die näher an der Arbeitsstelle liegt, sind dann nicht absetzbar. >> mehr
Kindergeld
entschieden & gewährt
Die Kindergeldgewährung aufgrund einer Berufsausbildung endet nicht immer bereits mit der Bekanntgabe des Ergebnisses einer Abschlussprüfung, sondern gegebenenfalls erst mit dem späteren Ablauf der gesetzlich festgelegten Ausbildungszeit. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) kürzlich entschieden. >> mehr
erhöht
Die maßgeblichen Werte zu Sachbezügen für freie Verpflegung und freie Unterkunft wurden zum 1. Januar 2018 erhöht. Der Monatswert Verpflegung beträgt nun 246 EUR und der Monatswert für Unterkunft und Miete steigt auf 226 EUR.
gesenkt
Der Beitragssatz zur gesetzlichen Rentenversicherung wurde zum 1. Januar 2018 von bisher 18,7 % auf 18,6 % gesenkt. In der knappschaftlichen Rentenversicherung sinkt der Beitrag auf 24,7 %.
erhalten
Wenn Anleger vor 2009 gekaufte Fondsanteile verschenken, geht ihr Freibetrag für Kursgewinne auf die Beschenkten über und zwar dahingehend, dass jeder Beschenkte einen Freibetrag von 100.000 EUR nutzen kann.
berechtigt
Wenn Sie einen Kaffeeautomaten oder Getränkeautomaten betreiben und berechtigt sind, das Geld aus dem Automaten zu kassieren, dann müssen Sie regelmäßig das Geld zählen und ein Kassenprotokoll erstellen.
Kanzleinews
Gratulation

Wir beglückwünschen Julia Brodbeil sehr herzlich zur erfolgreich bestandenen Steuerberaterprüfung!

Julia Brodbeil absolvierte bereits ihr DHBW-Studium im Studiengang „Steuern und Prüfungswesen“ in unserem Hause und ist im Bereich Jahresabschluss in unserer Kanzlei in Aalen tätig.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Julia Brodbeil!
Kennen Sie diese Zahl?
113.830
Zahl der BASF-Mitarbeiter weltweit, im Jahr 2016.
120.000
Zahl der Mitarbeiter, die Amazon in den USA eigens für das Weihnachtsgeschäft einstellt.
Quelle: brand eins Wirtschaftsmagazin
Newsletter abbestellen
VOGEL Homepage
Impressum | Datenschutz